Das Bad, zu dem Stufen hinabführten, war eine oben offene Grotte mit Moosbank und zwei Inschriften. Es haben sich, den häufigen Hochwassern geschuldet, keine Reste erhalten. Das Mauerwerk wurde 1991 vollständig erneuert.

%d Bloggern gefällt das: