Herzlich Willkommen im Seifersdorfer Tal

einer der ältesten und zweifellos schönsten Gartenanlagen, die uns aus dem Zeitalter der Empfindsamkeit erhalten geblieben sind. Tief hat die Große Röder das Tal ins Gelände geschnitten, hat schroffe Felsen freigelegt, dunkle Waldpartien und liebliche Wiesengründe geschaffen. Vor über 200 Jahren wurden die Reize dieser Naturlandschaft zur Inspiration für die Anlage des Landschaftsgartens, der heute unter Naturschutz und Denkmalschutz steht. Und seit inzwischen fast vier Jahrzehnten engagieren sich Gleichgesinnte dafür, die Werte des Tales für kommende Generationen zu bewahren, Führungen, Konzerte, Vorträge und Lesungen zu veranstalten und – nicht zuletzt – das „empfindsame Freundschaftsideal“ zu pflegen. Ich möchte Sie alle herzlich einladen sich unserem Freundeskreis anzuschließen.

Ihr Dr. Heiko Lieske – Präsident.

Link zur Karte